Buchvorstellung: Qualität für die Kleinsten


Kinder-0-3.png
Bildungsverlag EINS 2010
Grit Herrnberger, Christian Schubert:
Qualität für die Kleinsten - Entwicklung und Sicherung von Standards in Kinderkrippen
Hrsg. Susanne Viernickel, Petra Völkel

Handreichung für Leitungskräfte

Das Buch richtet sich an Leiter/innen von Kindertagesstätten und Fachberater/innen, die vor der Aufgabe stehen eine kompetente Eingewöhnung jüngster Kinder mit einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung eines Teams zu verbinden.

Im ersten Teil erfahrt ihr die Grundlagen von Qualitätsentwicklung in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren. Insbesondere das Kapitel über Gruppenformen (2.5) gibt eine gute Orientierung über die möglichen Betreuungsformen jüngster Kinder in der Tagesstätte.

Es schließt sich ein Exkurs an zu den gängigen Verfahren der Qualitätsentwicklung hierzulande.

Basis des zweiten Teiles bildet ein konkreter Prozess: Wie kann eine behutsame Eingewöhnung jüngster Kinder in die Kindertagesstätte gut gelingen? Ihr werdet mitgenommen in das Erarbeiten von schlüssigen Qualitätskriterien.

Anschließend zeichnen die Autoren praxisnah die Schritte für eine Leiterin auf, um das eigene Team zur „Eingewöhnung“ zu qualifizieren und die wichtigen Schritte zu implementieren: es folgen Ausführungen zur Selbstevaluierung anhand konkreter Schritte der Eingewöhnung: Materialien zum Bindungsverhalten junger Kinder, ein Leitfaden zum Eingewöhnungsgespräch mit Eltern, eine Vorlage für eine Dokumentation der Eingewöhnung und vieles mehr wird an Material mitgeliefert.
Zum Teil im Anhang, zum Teil als Druckvorlage im Netz:
http://www.bildung-von-anfang-an.de/50456

Weiteres zum Thema: