Hat mein Kind geschlafen?


Doku-Schlafen.jpg

Ob ein Kind geschlafen oder sich "nur" ausgeruht hat, ist für Eltern eine wichtige Frage. Manchmal kann man als Kollegin aber gar keine Antwort geben, da die für die Ausruhphase zuständige Erzieherin schon das Haus verlassen hat. Dies ist natürlich kein vorbildlicher Informationsfluss, passiert aber eben. Eine Dokutafel kann helfen!


Doku-Schlafen2.jpg
Schnell umgesetzt:
Eine Tabelle mit den entscheidenden Informationen. Eine Spalte für "geschlafen" und eine für "ausgeruht". Die Namen der Kinder werden ebenso wie die Tabelle selbst laminiert. Ist die Tabelle zu groß, kann sie auch mit einer Klarsichtfaolie beklebt werden.
Anschließend klebt man auf die Namensschilder und in die einzelnen Spalten der Tabelle Klettband. Hierzu benötigt man etwas Zeit, aber dafür geht das Anheften der Namen danach sehr schnell und unkompliziert. Natürlich kann man sowohl die Tabelle als auch die Namen der Kinder mit dem Computer schreiben - dann sieht es vielleicht etwas schöner aus. Muss aber nicht sein.
Doku-Schlafen4.jpg
In dieser Tasche befinden sich die Namen aller in Frage kommender Kinder. Die Tasche sollte direkt an oder neben der Dokuwand befestigt werden, damit man nicht umständlich suchen muss. Ein hübsches Kästchen für die Namen bietet geht natürlich auch