Was haben Erbsen und Zahnstocher mit Mathematik zu tun?


Mathematik-Spiesse-Anrissbild.jpg

Zahnstocher und Erbsen sind tolle Materialien, die dazu beitragen können, das räumliche Denken von Kindern zu fördern. Dies gilt sowohl für Kindergartenkinder als auch große Schulkinder.

Mathematik-Spiesse3.jpg
Die Materialien sind schnell zur Hand:
  • Erbsen, die ihr über Nacht einweichen solltet (anschließend am besten luftdicht aufbewahren). Auch Knete eignet sich für dieses Angebot
  • Zahnstocher
  • eine kleine Ausstellungsfläche für fertige Objekte
  • Mathematik-Spiesse2.jpg
    Während große Kinder häufig dreidimensionale Objekte bauen, stecken jüngere Kinder die Erbsen und Zahnstocher eher flächig zusammen.
    Mathematik-Spiesse.jpg
    Solche komplexen Gebilde sind das Resultat großer Schulkinder.


    Weiteres zum Thema: