Kinderläden gestalten - Ideen aus Berliner Kinderläden


IdeenReiche.jpg
IdeenReiche - DAS KINDERLADEN - RAUMBUCH
DaKs - Dachverband Berlinder Kinder- und Schülerläden e.V.
2013, Duplicon-Verlag
139 Seiten, 20,00 €
ISBN 978-3936697131

Dieses Buch richtet sich (laut Vorwort) in erster Linie an eine spezielle Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Berater von Kinderläden. Warum ein spezielles Buch für Kinderläden? Das Besondere an Kinderläden ist neben ihrer Größe (oftmals nur ca. 15 bis 30 Plätze) die Organisation/Struktur der Einrichtungen. Da gibt es keine riesigen Fördertöpfe oder fest angestellte Handwerker im Hindergrund. Es stehen jedoch häufig sehr engagierte Eltern, Familien und Pädagogen zur Verfügung, die viel Zeit und Kraft investieren können und möchten.

"IdeenReiche - das Raumbuch" zeigt anhand von acht Einrichtungen, wie man aus kleinen Wohnungen, einer Kneipe oder einem Laden einen Ort für Kinder schaffen kann. Die Herausforderung besteht oft darin, dass die Räume nicht speziell für Kinder geplant wurden. Trotzdem bieten solche Räume oftmals sehr viel Potential, wie die Autoren des Buches betonen. "[Das] Raumbuch soll ErzieherInnen und Eltern Lust aufs Ausprobieren und Um-die-Ecke-Denken machen. Es soll Spaß am Spiel mit den Möglichkeiten wecken und Mut machen, auch unkonventionelle Dinge auszuprobieren. Es soll verführen, Ideen für die eigenen Kinderladenräume zu spinnen und umzusetzen. Nicht zuletzt soll es die Professionalität kleiner, selbstverwalteter Sturkturen zeigen: "Schaut her, "Kinderläden" das sind wir!......"(Seite 4)

Aufbau
Jede der acht Einrichtungen wird mit Grundriss, vielen Fotos und einem beschreibenden Text vorgestellt. Die Texte stammen von Erzieher/Innen oder Eltern aus den Einrichtungen selbst.
Abschluss des Buches bildet ein Kapitel mit Überlegungen zur Raumgestaltung im Allgemeinen, Texten zu technischen Rahmenbedingungen wie z.B. Brandschutz sowie Medientipps.

Ideenreiche-Rueckzug.jpg
IdeenReiche-Murmelbahn.jpg
IdeenReiche-Garten.jpg
IdeenReiche-Bewegung.jpg



Fazit

Das "Kinderladen - Raumbuch" ist nicht nur ein Ratgeber für Kinderladeninteressierte. Das Buch bietet viele kleine und große Ideen zur Raumgestaltung in kleinen Einrichtungen: Eine Schiebetür, die gleichzeitig Mal- und Informationstafel ist, eine Heizungsverkleidung als Murmelbahn, Hochebenen in den vielfältigsten Ausführungen und gut durchdachte Regale, von Tischlern angefertigt.
Alle Flächen/Nischen einbeziehen, Räume multifunktional nutzen und Schaffung kindgerechter Ordnungsstrukturen - diese Themen tauchen im Verlauf des Buches immer wieder auf.

Die Texte unterschiedlicher Autoren und Autorinnen sind lebendig und praxisnah. Warum kommt ein Raum bei Kindern besonders gut an und was hat dazu geführt, dass ein anderer Raum von den Kindern "links liegen gelassen wurde"? Raumplanung für Kinder und mit den Kindern - die Beteiligung der Kinder wird im Buch immer wieder beschrieben und hervorgehoben.

Alles in allem können wir dieses Buch sehr empfehlen. Es macht Spaß, die Texte zu lesen und die Fotos auf sich wirken zu lassen.
Das letzte Kapitel ist für Menschen gedacht, die kurz vor Gründung eines Kinderladens stehen oder sich bereits im Prozess der Gründung befinden. Auf den letzten beiden Seiten sind Buch- und Linktipps zu den Themen Raumgestaltung, Sicherheit und Kinderladengründungen zu finden.

Ein Buch aus der Kinderladen-Praxis für die Kinderladen-Praxis sowie für Erzieher/Innen aus kleinen Kitas und Tagesmütter/Tagesväter.

Bestellen kann man das Buch über den Buchhandel oder über den DaKs.
Hier könnt ihr vorab ein Probekapitel lesen und noch mehr Fotos anschauen:
Auszug: Krümelkinder e.V. - das sind wir!

Buchtipp: Heike von kitakram