Plansch- und Sandbecken im Innenbereich gut genutzt


Leseplanschbecken.jpg
Ein Planschbecken wurde in dieser Kita zu einem Lesebereich umfunktioniert. Man benötigt lediglich eine große Decke und gemütliche Kissen und schon können die Kinder hier gemütlich "abhängen".
Planschbecken können natürlich auch mit wechselnden Materialien gefüllt werden, wie z.B. mit kleinen Bällen oder Sand. Gerade in der Krippe eignet sich dieses Element der Raumgestaltung. Das Hinein - und Hinausklettern an sich ist schon eine Herausforderung für die kleinen Krabbler. Werden dann auch noch spannende Inhalte geboten ist die Neugier groß........

Sandbecken.png
Dieses Beispiel zeigt ein Sandbecken aus Kunststoff, gefüllt mit Kastanien.

Vorheriger Artikel: Ein Flur wird zur Rennstrecke Nächster Artikel: Ein eigener Leseraum - hier macht Lesen Spaß