Herzlich Willkommen bei Kitakram. Wir bieten eine Seite für Erzieher/Erzieherinnen und engagierte Eltern rund um das Thema Kinder, Kita und Krippe.


Ein neues Kitajahr beginnt - Begrüßung neuer Kinder und ihrer Familien sticky icon

Neue Kinder begruessen.jpg

Im Sommer werden in den Kitas viele neue Kinder aufgenommen. Und mit neuen Kindern kommen natürlich auch neue Familien in die Häuser. Wie kann man den "Neuen" zeigen, dass sie Willkommen sind?
Namens- und Kennenlernspiele werden für diese Zeit benötigt. Einige haben wir für euch gesammelt.

Ostern im Kindergarten - im Zeichen der Kunst! sticky icon

Hasenbild.jpg

Es dauert nicht mehr lange - die Kinder fiebern schon der Eiersuche entgegen. Bestimmt habt ihr aus den letzten Jahren noch viele Bastelideen und Rezepte für die Osterzeit im Kopf.
Oder seid ihr auf der Suche nach neuen Osterideen? Wenn ja, schaut doch mal, ob ihr einige der folgenden Osterideen oder Osterprojekte umsetzten wollt!

Konzept, Schwerpunkt oder Philosophie eurer Einrichtung dokumentieren sticky icon

Bildungsprogramm-Doku.jpg

Bilder sagen oft mehr als Worte. Daher ist es für Eltern, Kinder und Besucher sehr hilfreich und interessant, wenn ihr das Konzept oder den Schwerpunkt eurer Einrichtung mit Fotos dokumentiert. Begleitend zu den Fotos müssen oftmals nur noch ein paar Sätze oder Schlagwörter ergänzt werden.

Wie man Stifte und Pinsel praktisch aufbewahren kann sticky icon

Pinsel im Stein2.jpg
Pinsel im Stein.jpg
In und auf sogenannten Lochsteinen können Schwämme und breite Pinsel aufbewahrt werden und gut trocknen. Der Stein selbst wurde von Schulkindern bemalt. Am besten stellt man unter den Stein ein kleines Tablett, damit das tropfende Wasser aufgefangen wird. In diesem Stein haben sehr viele schmale Pinsel Platz. Wenn man die Pinsel alle aufgereiht sieht, bekommt man richtig Lust loszulegen. Schon den Kleinsten gelingt es, die Pinsel aus dem Stein zu entnehmen und nachher wieder einzuordnen. Lochsteine bekommt ihr in jedem Baumarkt.
Stifte-im-Glas.jpg
Stifte-in-Box.jpg

Projekt Frühling im Kindergarten sticky icon

Wer findet zuerst bunte Frühblüher wie z.B. Schneeglückchen oder Krokusse?
Was unterscheidet diese Pflanzen?

Und wie ist es mit den Insekten, die so langsam wieder aktiv werden? Wo findet man diese am leichtesten? Vielleicht lässt sich ja auch ein kleines Krabbeltier in einem Lupenbecher fangen und intensiv beobachten?

Ihr werdet sehen, die Kinder werden sich begeistert der Naturbeobachtung widmen. Wiederholt eure Sparziergänge und Ausflüge regelmäßig und ihr werdet feststellen: die Kinder wissen nach und nach immer mehr in der Natur anzufangen, sie werden sicherer im Beobachten und werden euch mit Fragen "löchern"!

Projektthema: Den Frühling aufspüren

Eine Mitmachgeschichte zum Märchen "Sterntaler"

Stern.jpg

Sterntaler

Stern-hell.jpg

Von Elisabeth Schmitz






Es litt ein Mädchen große Not, denn seine Eltern waren tot.
  → Zeigefinger der rechten oder linken Hand als „Mädchen“ hochhalten
Es irrte durchs verschneite Land; ein Stückchen Brot hielt‘s in der Hand.
  → mit dem Zeigefinger Kreis vor dem Körper beschreiben, dann Faust hochhalten
Da traf es einen alten Mann, der fing sogleich zu weinen an:
  → Zeigefinger auf zweiten Zeigefinger zubewegen; Tränenverlauf auf den Wangen zeigen
Stern.jpg







„Mein Magen ist so schrecklich leer!“ Das Mädchen gab das Brot schnell her.

Mit Strohhalm und Wasser die Mundmotorik fördern

Auch Indianer müssen duschen

Idee und Foto: Elisabeth Schmitz

Indianerdusche.jpg

Adventskalender - ohne Süßigkeiten

Adventskalender-klein.jpg

Gestaltet ihr euren Adventskalender ohne Süßigkeiten? Braucht ihr dazu noch eine neue Idee? Wir haben für euch drei Beispiele gesammelt (interkultureller Kalender von Eltern gemacht, Aktivitätenkalender, Kalender im Karton), die euch gefallen könnten.
Adventskalenderideen

Ein Adventskalender, der jeden Tag "wächst"

Im November und Dezember werden die Tage kürzer, morgens und nachmittags kommt die Dunkelheit durch´s Fenster. Langsam kehrt etwas Ruhe ein. In der Berliner Kita Rominter Allee haben wir eine sehr schöne und kreative Idee fotografieren dürfen. Von einem benachbarten Schreiner bekam die Einrichtung viele kleine Holzklötze in Form von Häusern geschenkt. Diese Häuser wurden in den nachfolgenden Tagen von interessierten Kindern bemalt und und mit verschiedensten Materialien verziehert. Nach und nach entstand eine wunderschöne Häuserlandschaft.

Haus-Sonne.jpg

Gespenster und Geister in der Kita

Nicht nur zu Halloween begeistern sich Kinder für das Thema Geister und Gespenster. Hier einige Ideen, wie ihr das Thema in eurer Einrichtung aufgreifen könnt:


Kinder-baste-Gespensterjpg.jpg

Benötigte Materialien:
Ein Stück Stoff oder ein Stofftaschentuch
Nähnadel mit großer Öse
Faden
evtl. Wackelaugen
evtl. Stoffmalstifte
evtl. Kleber und Wolle (für die Haare)
ein kleiner Ast