Raumgestaltung Natur und Technik


Birken in der Kita - eine tolle Idee für eine Raumecke sticky icon

Birkenstaemme_Anriss.jpg

Die Wittorfer Igelkinder haben uns eine tolle Idee für die Gestaltung einer Raumecke geschickt. Birkenstämme, eine Fototapete und eine kuschelige Decke als Wiesenersatz vermitteln den Kindern tatsächlich das Gefühl mitten ein einem Wald zu stehen. Schaut es euch einfach selber an. Ein Foto aus der Einrichtung findet ihr HIER.....

Heute schon zerlegt? Technik in der Kita

Kürzlich waren wir in einem schwedischen Museum und dort ist ein Kunstwerk zu sehen, welches einen VW-Käfer zeigt, der in seine Einzelteile zerlegt wurde. Alle Bestandteile des Autos hängen frei schwebend an Seilen und zwar in der Reihenfolge, wie sie in echt montiert wurden (aufgrund von Urheberrechten zeigen wir an dieser Stelle nicht unsere Fotos, sondern verweisen auf die Internetseite der Kunsthalle Malmö).

Birkenwald im Gruppenraum

Bei den Wittorfer Igelkindern wurde in der Ecke eines Raumes ein kleiner "Birkenwald" aufgebaut, der von den Kindern auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann.

Materialien:
Drei Birkenstämme
Fototapete "Birkenwald"
Grüne Decke/grüner Teppich
Befestigungsmaterial für die Stämme



Mit Hilfe von drei Birkenstämmen ein kleines Stück Wald in die Einrichtung holen

Birkenwald.jpg

Tannenzapfen, Kastanien, Steine, Muscheln und Co - Aufbewahrungsideen für die Kita

Naturmaterialien-Anrissbild.jpg

Sammeln, Ordnen, nach Größe sortieren - viele Kinder beschäftigen sich gern und ausdauernd mit Naturmaterialien. Wohin aber mit diesen Materialien im Kinderladen, in der Kita oder in der Krippe? Hier findet ihr ein paar praktische Ideen, die wir in verschiedenen Kitas in Berlin und Italien fotografieren durften.

Materialideen für einen Forscherbereich

Forscherecke-Mensch.jpg
Forschung im Freispiel
Inweiweit eure Kinder Erfahrungen aus dem Bereich der Naturwissenschaften sammeln können, hängt u.a. von der Raumgestaltung und Materialbereitstellung ab.
Sucht ihr nach neuen Ideen für euren vorhandenen oder zukünftigen Forscherraum? Dann schaut euch doch mal die Bilder an.......

Experimentieren: Wassertische selbst herstellen

Wassertisch.jpg

Man sieht sie derzeit in vielen Einrichtungen: Wassertische aus Kunststoff, die bei Kindern sehr beliebt sind, aber oftmals ihren Preis haben. In einer Berliner Kita haben wir einen selbstgemachten Wasserexperimentiertisch entdeckt: hergestellt aus einem ausrangierten Gruppentisch.

Gartengestaltung

Ist genügend Material vorhanden, gestalten sich die Kinder ihre Räume ganz allein - so wie richtige Architekten eben. Folgende Materialien laden Kinder ein im Garten aktiv zu konstruieren und zu bauen: Äste, Holzstämme (kurz und lang), Baumscheiben, Paletten, Bretter, alte Autoreifen, Regenrinnen, Schläuche, Rohre sowie kleine und große Steine.
Zelt im Garten.jpg

Ein Regal für Fundstücke aus der Natur

Regal Naturwissenschaft.jpg
Dieses selbst angefertigte Regal eignet sich sehr gut für eine "naturwissenschaftliche Ecke". Die durchsichtigen Reagenzgläser sind hier sicher untergebracht und haben, ebenso wie die durchsichtigen Kästchen, einen hohen Aufforderungscharakter für Kinder.
Damit die Reagenzgläser beim Hineinstellen nicht so schnell zerbrechen, kann man kleine Filzschützer auf das Holz kleben.
Regal Detail.jpg