Natur und Technik


Projekte und Angebote aus der Biologie, Chemie und Physik

Lebensraum Baum

Ein Artikel von Peter Schreiber

Jahresringe.png
Richtig aufgefallen ist die alte Eiche auf dem Spielplatz erst, als sie auf einmal nicht mehr da war.
Wo vorher ein großer, im Sommer schattenspendender Baum stand, ist nun eine Lücke. Über Nacht hat ein Sturm den alten Baum umgeworfen. Die Kinder stehen staunend am Fenster und sehen zu, wie die Eiche zersägt und abtransportiert wird.
Lisa entdeckt als Erste, dass der Baumstamm Rillen aufweist, die rund und in mehreren Lagen zu sehen sind. „Das sind die Jahresringe!“, weiß Tom. „Jeder Ring steht für ein Jahr.“
Fasziniert betrachten die Kinder die Ringe und schnell wird klar, dass der Baum sehr, sehr alt war.

Naturwissenschaft in der Kita: warum werden Blätter bunt?

Erklaerung-Photosynthese.png

Irgendwann im Herbst stellen sich viele der älteren Kinder die Fragen:

Warum werden die Blätter am Baum im Herbst bunt?
Und warum fallen sie ab?

Wir möchten euch mit diesem Artikel helfen, diese Prozesse kindgerecht und anschaulich zu erklären.
Stichworte sind dabei unter anderem: Chlorophyll, Photosynthese, Nährstoffe, Wasserspeicherung, Farbstoff und Sonnenlicht.

Bau einer eigenen Wetterstation

Bau einer eigenen Wetterstation
Ein Artikel von Diana Schmidt und Peter Schreiber

Wetterbeobachtung.png
Auch den Kindern ist es längst aufgefallen: Frühling und Sommer fallen in diesem Jahr eher kalt und mit wenig Sonne aus. Oftmals werden Beschwerden über das Wetter laut.

Wie kann damit umgegangen werden und wie kann das Thema konstruktiv im Elementarbereich behandelt werden?

Eine Form der Auseinandersetzung mit dem regionalen Wetter kann der Bau einer Wetterstation sein, mit der sich die Wetterlage über einen längeren Zeitraum kontinuierlich verfolgen lässt.

Faszination Steine - ein Projekt für Jungen und Mädchen im Kindergartenalter

Steine.jpg

Wenn wir mit den Kindern im Frühjahr wieder öfter das Umfeld erkunden, werden einige von ihnen bestimmt Steine in unterschiedlichster Form, Farbe und Materialbeschaffenheit entdecken und mitnehmen. Dies ist dann eine gute Gelegenheit, sich einmal näher mit Steinen zu beschäftigen und ein Projekt zum Thema Steine durchzuführen.
Steine üben auf Kinder eine große Faszination aus und laden ein zum Betrachten, Befühlen, Sammeln, Vergleichen und Phantasieren. Auch das Sortieren oder Anordnen von Steinen bereitet vielen Kindern Freude.

Fingerspiele Natur (Tiere, Pflanzen, ....)

Bei den folgenden Fingerspielen handelt es sich unserer Meinung nach um überlieferte Texte. Wir haben keine Urheber ermitteln können. Sollte sich bei den folgenden Fingerspielen jemand in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitten wir freundlich darum, uns zu kontaktieren. Wir werden dann sofort reagieren. Danke.

Der Igel Paul
Das ist der Igel Paul
und der ist gar nicht faul.
Nachts, wenn alles schläft, tief und fest,
kommt der Paul aus seinem Nest.
Er sucht sich Falter, Würmer, Schnecken,
die dem Paul ganz lecker schmecken.
Doch bei Gefahr rollt Paul sich ein,
dann wird er stachelig und klein.
Erst wenn die Gefahr vorüber,
entrollt sich unser Paul dann wieder.
Und weiter geht es durch den Garten,
wo leckere Sachen auf ihn warten.